[Rezension] Plötzlich Prinz III

Mittwoch, 7. Dezember 2016




Knapp dem Tode entronnen, muss Ethan Chase, der Bruder der Feenkönigin Meghan, feststellen, dass Nimmernie und die Welt der Menschen bedroht sind. Nachdem die Barrieren zwischen den beiden Welten durchlässiger geworden sind, gewinnt die Herrscherin der Vergessenen, beflügelt durch die Furcht der Menschen, zunehmend an Macht. An der Spitze ihrer Armee: Keirran, Ethans Neffe und Meghans abtrünniger Sohn! Die Vergessenen wollen die Herrschaft über ganz Nimmernie an sich reißen, und der Einzige, der sie jetzt noch stoppen kann, ist Ethan. Doch er muss dafür alles riskieren: das Vertrauen seiner Schwester, seine Liebe zu seiner Freundin Kenzie und sein Leben … - via Inhaltsangabe

Ein Abschlussband ist immer so eine Sache. Natürlich will man wissen wie es zu Ende geht, aber man will eben auch nicht, dass es zu Ende geht. Also in meinem Fall habe ich es eine Weile vor mich hergeschoben den finalen Band der Plötzlich Prinz Reihe zu lesen. Aber widerstehen konnte ich dann doch nicht.

Julie Kagawas Schreibstil ist witzig, erfrischend und locker. Einmal angefangen, ist man auch schon fast wieder durch mit der Geschichte. Man merkt als Leser, dass Ethan erwachsen geworden ist. Seine Entscheidung trifft er endlich nicht mehr spontan und auch seine Vorgehensweise lässt nichts mehr auf den Jungen vom ersten Band schließen. Charakterentwicklung schon mal gelungen. 

Keirran und die Königin des Vergessens wollen Nimmernie beherrschen, ein Krieg ist unausweichlich doch Ethan will das und noch schlimmeres um jeden Preis verhindern. Allein ist er dabei aber nicht, er bekommt Hilfe von seinen Freunden aus dem Feenreich. Viele neue Charaktere erwarten einen, aber auch altbekannte Gesichter kommen nochmal zum verabschieden hervor. Der Showdown war ein wenig mühsam, aber alles in allem hat mich die komplette Geschichte überzeugt. Spannend war es allemal, düsterer als gewohnt aber dadurch auch passend. Ein wirklich guter Abschluss, einer besonderen Reihe.

Nimmernie wird mir fehlen!





Hier bestellen: Heyne





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS