[Rezension] Die Eat Clean Diät

Donnerstag, 23. Juni 2016

Die Eat - Clean Diät
von Tosca Reno






Broschierte Ausgabe: 484 Seiten
Verlag: suedwest
ISBN: 978-3-517-09431-1
Preis: 19,99 (D) 20,60 (A)
Meine Wertung: Klare Empfehlung!
gleich bestellen!










Hinter Eat-Clean verbirgt sich keine neue Wunderkur, die an allen möglichen Nährstoffen spart, sondern vielmehr eine Lebenseinstellung. Entsprechend entfällt das lästige Kalorienzählen, es gibt nur einen einfachen Grundsatz: Tu deinem Körper mit deiner Ernährung und deiner Lebensgestaltung Gutes, und er wird es dir danken.


Sommer. (irgendwo sicher..) Der perfekte Zeitpunkt für die Rezension eines "Diät" Buches. Diät deswegen in Anführungszeichen, weil man Eat Clean eigentlich als Nahrungsumstellung ansehen sollte. Nicht kurz vorübergehend, sondern man sollte es auf Dauer auslegen. Natürlich wird man auch kurzzeitig Erfolge sehen können, aber das Ziel sollte langfristige gesunde Ernährung sein. 

Am Anfang des Buches wird natürlich erklärt was genau Eat Clean eigentlich ist und was es bedeutet. Was man sich davon erwarten kann und welche Ziele realistisch gesehen möglich sind. Auch die Grundlagen unseres Stoffwechsel werden erläutert und weshalb dieser einen wichtigen Beitrag leistet. Damit der Insulinspiegel möglichst konstant bleibt, werden mehrere ausgewogene Mahlzeiten am Tag empfohlen. 

Bei Eat Clean zählt vor allem die Einstellung sich gesund zu ernähren. Keine künstlichen Zusatzstoffe, kein Zucker, kein Weißmehl, wenig Alkohol, das sind die Eckpfeiler der Nahrungsumstellung. Es wird natürlich nicht explizit verboten, aber man möchte ja auch etwas ändern, wenn man sich mit Themen wie Ernährungsumstellung auseinandersetzt. 

Bevor es los geht, werden noch Tipps zu einem cleanen Einkauf gegeben. Es wird auch empfohlen sich Speisepläne zu schreiben inklusiver Einkaufszettel. Was tun, wenn man unterwegs ist? Auch hierfür gibt gut es umsetzbare Tipps. 

Ganz wichtig fand ich, dass die Autorin betont wie bedeutend die Ernährung ist und welche Rolle diese beim Abnehmen spielt. Sport und Training sind ebenfalls relevant, aber ohne die richtige Ernährung wird keine Veränderung eintreten.

Bei allen Rezepten findet man auch eine Angabe über die Kalorien. Was ich besonders gut fand, es gibt überwiegend vegetarische Rezepte, welche auch veganisierbar sind. Die Auswahl der Rezepte fand ich abwechslungsreich und schnell nachgekocht. 

Insgesamt hat mir das Buch guten Input gegeben aber ich finde den Titel irreführend. Es ist keine Diät. Daher richtet sich das Buch generell an alle, die sich gesünder ernähren wollen und nicht nur abnehmen. Eine klare Empfehlung also!
























An dieser Stelle möchte ich mich für das Rezensionsexemplar bedanken.
Dies hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS