[New] In my Mailbox #3 Part2

Sonntag, 3. April 2016


Weiter geht es mit meinen buchischen Neuzugängen im März.
Ja, es ist eskaliert. Nein, ich werde mich nicht bessern.
So.tolle.neue. Bücher! Ahhhhh *so happy*
& zwei besondere Highlights!








Ein neues Buch von Maggie Stiefvater? Muss ich lesen. Egal ob Kinderbuch oder Jugendbuch, ja die Frau könnt ein Sachbuch über Klöppeln schreiben und ich würde es kaufen und begeistert lesen. 
Die Rezi zu Pip Bartlett ist so gut wie fertig und ich kann schon mal sagen, es ist ein sehr außergewöhnliches (Kinder)buch. 


Zu diesem Buch läuft gerade die Blogtour, mein Beitrag wird Ende des Monats kommen. Bisher konnte mich Frau Abedi mit ihren Jugendbüchern immer überzeugen.


Um Black Rabbit Hall bin ich lange herum geschlichen. Aber letztendlich war ich doch so neugierig, dass ich es beim Bloggerportal angefragt habe. 


Die kriechenden Schrecken habe ich bei Lovelybooks gewonnen und auch schon gelesen. Ich frag mich, ob es irgendwann ein "durchschnittliches" DW Buch gibt. Bisher waren alle 4 oder 5 Sterne.


Tage mit Leuchtkäfern habe ich über Netgalley erhalten. Hab bisher nur den Anfang gelesen, gefällt mir gut und ich hoffe es bleibt so.


Big Magic stand seit erscheinen auf meiner Wunschliste. Dachte ich befreie es mal.


Der Klappentext zu Firstlife klang absolut vielversprechend! Hab es leider noch nicht gelesen. 


Zu Ready Player One hab ich in letzter Zeit ziemlich viel Gutes gehört. Da die gebundene Ausgabe nur elf Euro gekostet hat, musste ich gleich zuschlagen.


Uninvited (Infernale) ist ja mein Anwärter fürs Jahreshighlight. Daher musste gleich der zweite Band Unleashed her.


Ich hatte mal wieder Lust auf etwas mit Feen.


Zu Matt Haigs Depressionsbiographie hab ich ganz, ganz viele begeisterte Rezis gelesen. Leider bin ich für die Übersetzung zu geizig.. immerhin kann ich mir um den Preis gleich 2 Bücher kaufen.


Die Autorin hat ihr neues Buch mit der Serie Firefly in Verbindung gebracht und als ich den Klappentext dazu las, musste ich das Buch haben. 


Auch hier hat mich der Klappentext überzeugt.


& ich kauf ja gerne gleich die Folgebände dazu, ohne überhaupt mal den ersten gelesen zu haben.


Meine zwei Highlights dieses Monat. Die Qualität beim Peter Pan Foto ist wirklich mies, sorry. Aber die Ausgabe ist ein Traum! Wunderschöne Illustrationen und kleine Gimmicks rund um die Geschichte. WOW!


Ganz besonders überrascht war ich vom Harry Potter Film Wizardry - ich wusste nämlich nicht, dass so viele Gimmicks drin sind! zb eine kleine Rumtreiber Karte, dann ein Programmheft zum Quidditch Spiel beim Feuerkelch Part, eine Einladungskarte zum Yule Ball, den Brief von Hogwarts an Harry und noch mehr. Da schlägt das Fangirl Herz höher, da hat man beim durchblättern ein fettes Grinsen im Gesicht und danach möchte man sofort alle Teile rereaden und alle Filme sofort jetzt sehen. Hach..


Falls ihr Instagram habt, könnt ihr mich gerne adden, würd mich freuen. 

Das war es auch schon. In den nächsten Tagen kommen ausstehende Rezensionen, vielleicht zeige ich euch auch noch das Peter Pan Buch in all seiner Pracht (es ist zum verlieben!) und Ende des Monats folgt die Blogtour zu "Die längste Nacht" von Isabel Abedi. Hier könnt ihr auch was gewinnen. ;)

Schönen Sonntag euch noch! =)



1 Kommentar:

  1. Hey Sarah,
    von deinen vorgestellten Büchern habe ich bisher nur Tage mit Leuchtkäfern gelesen. Ebenfalls von Netgalley. ;) Ich fand es ganz zauberhaft, aber auch traurig und schön. Einfach alles an Gefühl dabei, was es so gibt. :)

    Viel viel Spaß beim Lesen. :)
    Liss ♥

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS