[Aktion] wenn der sub zum rub wird

Donnerstag, 21. Mai 2015


Hallo ihr lieben Bücherverrückten, Bookaholics und Lesetanten - willkommen bei den anonymen Bucholikern.

Ich bin die Sarah, feiere schon desöfteren meinen 18. Geburtstag und bin Büchersüchtig. 
Puh. Das Geheimnis ist raus, ich bin erleichtert und nun zeig ich euch meinen SuB - äh, meine Rub. 

Was ist ein SuB? Bedeutet ganz einfach Stapel ungelesener Bücher. RuB wäre dann Regal.. 


Hier seht ihr einen Teil meiner Bücherregale, die restlichen musste ich leider Zuhause lassen. 





Ein paar davon sind sogar gelesen.. Immerhin! ;D 


Ja, meine Regale sind selten aufgeräumt. Bin da eher chaotisch und leg gern mal alles einfach irgendwo hin. Ich weiß aber immer wo welches Buch liegt. 

Da ich in meiner Wohnung leider keinen Platz für neue Regale habe, muss ich improvisieren. Also einige Bücher stapeln, das Ende des Sofas wird als weiterer Stauraum verwendet und leider auch mein Nachtkästchen. Ich weiß nicht mehr die genaue Zahl meines SuBs, aber ich schätze es auf 200-220.

Ich sage zwar jeden zweiten Tag, dass ich komplett auf eReader umsteige, aber beim Anblick meiner Buchregale muss ich dann selber über diese Vorstellung lachen. Obwohl ich auch mein Kindle Fire ganz sicher nicht mehr hergeben würde..

Deswegen bestelle ich gerne bei Arvelle, da gibt es günstige Bücher die zwar als Mängelexemplare gestempelt sind aber selten Mängel haben. Man sollte nur immer darauf achten ein Buch mit drei Sternen zu bestellen. Auch Bücher die erst im Vorjahr erschienen sind findet man mit etwas Glück bei Arvelle, egal ob Hardcover oder Taschenbuch. Ab einem gewissen Preis gibt es sogar Geschenke, allerdings sind diese selten mein Fall. Ich schenke diese dann meist weiter. Einzig, englische (gebrauchte) Bücher würde ich mir wünschen - das wäre mein einziger Punkt zu bemängeln. Und natürlich das was ich immer sage, günstigere Versandkosten für ÖsterreicherInnen. :P

Wer Arvelle noch nicht kennt, was ich mir nicht vorstellen kann - denn alleine aufgrund der Blogger Aktionen dürften die meisten von euch die Seite schon kennen, sollte sich jedenfalls mal auf der Seite *klick* umsehen. Wer bei Facebook ist, sollte auch dort sein Like hinterlassen, dann bekommt man die aktuellen Schnäppchen präsentiert. Übrigens gibt es auch immer Aktionspakete, leider war ich damals beim Percy Jackson Schuber zu langsam.. :( (Bin auf alle neidisch, die ihn ergattern konnten.)


Wie hoch ist euer SuB/RuB? 


Ich verspreche hoch und heilig alle meine Bücher zu lesen.
*fingerkreuz*

Irgendwann. Bald. Demnächst.

Wir brauchen mehr Zeit! :D








Kommentare:

  1. Hehe, du sprichst mir aus der Seele! :D Bei einem SuB (oder RuB) von 200-220 gehe ich mit. Vielleicht sogar ein bisschen drüber. Und da meine Regale leider auch vollends erschöpft sind, stapeln sich die Bücher bei mir auch ÜBERALL, mittlerweile leider sogar auf dem Boden. Einen E-Reader habe ich auch, aber mal ehrlich: als echte Lesefreundin ersetzt das nun mal einfach nicht das echte Buch. Und immerhin gibt es ja auch so etwas wie einen E-Reader SuB. Schon bei dem lande ich im hinteren zweistelligen Bereich, glaube ich :o Oje...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Gott, ja, ich darf gar nicht schauen wieviele Bücher auf meinem eReader sind. Wir bräuchten wirklich mehr Zeit! Soviele tolle Bücher und so wenig Zeit :( #buchjunkieprobleme :D

      Löschen
  2. Huhu meine liebe Sarah ♥
    Günstigere Versandkosten für Österreicher - JAAAA!
    Ich würde unglaublich gerne bei reBuy bestellen, aber die 15€ Versandkosten zahlen sich irgendwie nie richtig aus da viele bei Bücher bei reBuy oft vergriffen sind und immer wieder andere Bücher gerade verfügbar sind. Grrr... :/ Nur weil man ein Land weiter wohnt, sollte man keine tollen, günstigen Bücher verwehrt bekommen.

    Mein SUB ist superbrav und bleibt immer schön im 20-40 Stück-Bereich. ;)

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Jasi,

    Ich ziehe meinen imaginären Hut vor dir und deinem kleinen Baby SuB! Wie machst du das denn bloß? :D gib es ruhig zu, du liest wohl deine Bücher! Hahaha (heut bin ich doof^^)

    Medimops lass ich sowieso ganz weg, da hör ich in letzter Zeit nur mehr negative Sachen und Rebuy ist, wie du sagst, zu teuer. Dagegen sind die Versandkosten bei Arvelle wirklich günstig.. Aber man fühlt sich als Österreicher so ausgeschlossen, wir können doch auch lesen und schreiben.. *motz* naja, wer weiß für was es gut ist. Sonst schießt mein SuB noch in den 300er Bereich. XD

    LG und schönes langes Weekend :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS