[New] Die unendliche Falle der veganen Feen und erwachten Legenden

Montag, 6. April 2015


...im März habe ich ordentlich Buchpost bekommen und einiges ist sogar schon rezensiert. Ganz besonders gefreut habe ich mich auf "Das unendliche Meer", da der erste Band mein Jahreshighlight 2014 war. Die eBooks habe ich diesmal weggelassen, das hätte den Rahmen gesprengt. :D





ACHTUNG - Spoiler! 2. Band

Die erste Welle vernichtete eine halbe Million Menschen, die zweite noch viel mehr. Die dritte Welle dauerte ganze zwölf Wochen an, danach waren vier Milliarden tot. Nach der vierten Welle kann man niemandem mehr trauen. Cassie Sullivan hat überlebt, nur um sich jetzt in einer Welt wiederzufinden, die von Misstrauen, Verrat und Verzweiflung bestimmt wird. Und während die fünfte Welle ihren Verlauf nimmt, halten Cassie, Ben und Ringer ihre kleine Widerstandsgruppe zusammen, um gemeinsam gegen die Anderen zu kämpfen. Sie sind, was von der Menschheit übrig blieb, und sie werden sich so schnell nicht geschlagen geben. Und während Cassie immer noch hofft, dass ihr Retter Evan Walker lebt, wird der Kampf ums Überleben immer aussichtsloser. Bis eines Tages ein Fremder versucht, in ihr Versteck einzudringen...





Am ersten Highschooltag erwacht der 14-jährige Ethan plötzlich als junges blondes Mädchen. Seine Eltern erklären ihm, dass er ein „Changer“ ist. Wie sein Vater gehört er einer Gruppe von Menschen an, die sich während ihrer Schulzeit viermal in eine andere Person – Junge oder Mädchen – verwandeln, bevor sie eine feste Identität wählen.
Seine erste Identität als „Drew“ ist für Ethan nicht leicht: Sie muss sich mit den Regeln der Changers vertraut machen, verliebt sich und muss für diese Liebe kämpfen. Was werden die Gegner der Changers unternehmen? Und ist die Organisation, die sie unterstützt, wirklich so gut? Die wichtigste Frage aber lautet: Wer wird „Drew“ am Ende sein?




Als bei der Einbruchstelle im zugefrorenen See der Schal des schönen David gefunden wird, gehen zunächst alle von einem tragischen Unfall aus – bis ein Abschiedsbrief gefunden wird. Doch Luna kann nicht glauben, dass David Selbstmord begangen hat. Auch wenn der Kuss zwischen ihnen nur eine Wette war, hat sich doch alles so richtig angefühlt. Gemeinsam mit Davids bestem Freund und seiner Ex-Freundin macht sie sich auf die Suche nach der Wahrheit. Aber wie gut kennt sie ihre Mitschüler wirklich?



Der Unfalltod ihres Vaters lässt der 18-jährigen Mara keine Ruhe. Was ist bei dem Busunglück vor einem Jahr wirklich passiert? In dem kleinen Dorf, in dem Mara noch nie heimisch war, wird sie mehr und mehr zur Außenseiterin. Nur ihre beste Freundin Sanna hält immer zu ihr. Bis der geheimnisvolle Jonah neu in die Klasse kommt. Mara fühlt sich zu ihm hingezogen. Doch auch Sanna verliebt sich in Jonah, weshalb Mara versucht, ihre eigenen Gefühle zu unterdrücken. Während Jonah Mara bei ihren Nachforschungen zum Tod ihres Vaters hilft, kommen sich die beiden langsam näher. Dabei stoßen sie auf Geheimnisse, die unter der scheinbar glücklichen Oberfläche der Dorfgemeinschaft lauern – und Mara selbst gerät mehr und mehr in Gefahr ...





Minotauren, Monster, Höllenhunde: Willkommen in Darkmouth! Es gibt 1000 Gründe, nach Darkmouth zu kommen. Und eine Million, es lieber zu lassen. Das Leben des zwölfjährigen Finn ist alles andere als langweilig. Denn er ist der Sohn des letzten amtierenden äLegendenjägersô von Darkmouth. Dabei will er mit den Monstern eigentlich gar nichts zu tun haben! Doch als der finstere Riese Gantrua plant, geheime Portale zur äVerseuchten Seiteô zu öffnen und die gruseligsten und gefährlichsten Legenden auf Darkmouth loszulassen, hat Finn keine Wahl. Gemeinsam mit seinem Vater und der vorwitzigen Emmie stellt er sich dem großen Kampf. Der erste Band der "Darkmouth"-Serie: ein großes Abenteuer voller Tempo, Spannung und mit viel Witz.



Eines Morgens erwacht Katharyn in einem fremden Bett. Neben ihr liegt ein gut aussehender Mann, der behauptet, ihr Ehemann zu sein. Doch sie ist nicht verheiratet, sondern alleinstehend und stolze Inhaberin einer Buchhandlung. Auch die Kinder, die ins Schlafzimmer stürmen, kennt sie nicht. Dieser Traum lässt sie nicht los, denn immer wieder kehrt sie nachts zu der fremden Familie zurück. Katharyn bleibt keine Wahl: Sie muss herausfinden, in welches Leben sie gehört – doch wird sie die Wahrheit ertragen?



Die bekannte Romanautorin Linda Conrads, 38, ist ihren Fans und der Presse ein Rätsel. Seit gut elf Jahren hat sie keinen Fuß mehr über die Schwelle ihrer Villa am Starnberger See gesetzt. Trotz ihrer Probleme ist Linda höchst erfolgreich. Dass sie darüber hinaus eine schreckliche Erinnerung aus der Vergangenheit quält, wissen nur wenige. Vor vielen Jahren hat Linda ihre jüngere Schwester Anna in einem Blutbad vorgefunden – und den Mörder flüchten sehen. Das Gesicht des Mörders verfolgt sie bis in ihre Träume. Deshalb ist es ein ungeheurer Schock für sie, als sie genau dieses Gesicht eines Tages über ihren Fernseher flimmern sieht. Grund genug für Linda, einen perfiden Plan zu schmieden - sie wird den vermeintlichen Mörder in eine Falle locken. Doch was ist damals in der Tatnacht tatsächlich passiert?

Meine Rezi könnt ihr -hier- lesen.



Ballsaison im Edinburgh des Jahres 1844: Jeden Abend verschwindet die junge und bildschöne Aileana Kameron für ein paar Stunden vom Tanzparkett. Die bessere Gesellschaft zerreißt sich natürlich das Maul über sie, aber niemand ahnt, was die Tochter eines reichen Marquis während ihrer Abwesenheit wirklich tut: Nacht für Nacht jagt sie mithilfe des mysteriösen Kiaran die Kreaturen, die vor einem Jahr ihre Mutter getötet haben – die Feen. Doch deren Welt ist dunkel und tückisch, und schon bald gerät Aileana selbst in tödliche Gefahr ...


Nach ihrer Zeitreise in das London Elisabeth‘ I. kehren Diana Bishop und Matthew Clairmont zurück in die Gegenwart, wo neue Herausforderungen, vor allem aber alte Feinde sie erwarten. In Sept-Tour, der Heimat von Matthews Ahnen, treffen sie aber auch endlich ihre Freunde und ihre Familien wieder. Außerdem werden sie mit einem tragischen Verlust konfrontiert, der besonders Diana trifft. Die wahre Bedrohung für die Zukunft aber, muss noch aufgedeckt werden, und dafür ist es von höchster Wichtigkeit, das Geheimnis um das verschollene Manuskript Ashmole 782 zu entschlüsseln und die fehlenden Seiten zu finden …
Der krönende Abschluss der großen Saga.



Glück hat einen unverwechselbaren Geschmack – das hat Ayurveda-Starkoch Volker Mehl mehr als einmal bewiesen. In diesem Buch zeigt er, dass echter Genuss schon vor dem Kochen beginnt: Er lädt ein, die Ärmel hochzukrempeln und im Garten oder auf dem Balkon aktiv zu werden – selbst zu säen, zu pflanzen, zu ernten und dann festlich zu schlemmen. Über 80 vegetarische und vegane Rezepte und eine Fülle von praktischen Tipps fürs Biogärtnern und Selbermachen bieten natürlichen Genuss im Rhythmus der Jahreszeiten.



Die Rezi zu "Pink Elephant Cooking" könnt ihr -hier- lesen.

Endlich wieder da: Das vegane Kochbuch zeigt die besten Rezepte der Münchner Gastronomin Sandra Forster, die seit 2005 selbst den Weg in ein veganes Leben eingeschlagen hat. Neben Suppen, Salaten und Hauptspeisen findet man köstliche Kuchen, Desserts und andere große und kleine Leckereien, die alle Diätpläne zunichte machen, dafür aber umso besser schmecken. Und nicht ein einziges Mal wird bei all dem der Zeigefinger erhoben. Dafür melden sich vegane Größen zu Wort. Autorin und Philosophin Hilal Sezgin beispielsweise beleuchtet das Verhältnis von Mensch und Tier während Sharon Gannon, die bekannte amerikanische Yogalehrerin, über die vegane Revolution schreibt. Ein Kochbuch für all diejenigen, für die vegane Ernährung nicht nur ein vorübergehender Trend, sondern ein Teil der eigenen Lebenseinstellung ist. Extra: 19 brandneue vegane Rezepte



Sie sind beide Außenseiter, aber grundverschieden: Die pummelige Eleanor und der gut aussehende, aber zurückhaltende Park. Als er ihr im Schulbus den Platz neben sich frei macht, halten sie wenig voneinander. Park liest demonstrativ und Eleanor ist froh, ignoriert zu werden. In der Schule ist sie das Opfer übler Mobbing-Attacken und zu Hause hat sie mit vier Geschwistern und einem tyrannischen Stiefvater nur Ärger. Doch als sie beginnt, Parks Comics mitzulesen, entwickelt sich ein Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie Kassetten, Meinungen und Vorlieben aus. Dass sie sich ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann.

Meine Rezi könnt ihr -hier- lesen.



Percy Jackson - muss ich da mehr sagen? :p




ACHTUNG - SPOILER da es der zweite Band ist!

Cara always knew life on planet L'eihr would be an adjustment. With Aelyx, her L'eihr boyfriend, back on Earth, working to mend the broken alliance between their two planets, Cara is left to fend for herself at a new school, surrounded by hostile alien clones. Even the weird dorm pet hates her.

Things look up when Cara is appointed as human representative to a panel preparing for a human colony on L'eihr. A society melding their two cultures is a place where Cara and Aelyx could one day make a life together. But with L'eihr leaders balking at granting even the most basic freedoms, Cara begins to wonder if she could ever be happy on this planet, even with Aelyx by her side.

Meanwhile, on Earth, Aelyx, finds himself thrown into a full-scale PR campaign to improve human-L'eihr relations. Humans don't know that their very survival depends on this alliance: only Aelyx's people have the technology to fix the deadly contamination in the global water supply that human governments are hiding. Yet despite their upper hand, the leaders of his world suddenly seem desperate to get humans on their side, and hardly bat an eye at extremists' multiple attempts on Aelyx's life. The Way clearly needs humans' help but with what? And what will they ask for in return?




So, jetzt entschuldigt mich - ich muss weiter lesen gehen. Der SUB baut sich nicht von alleine ab.


Hoffe ihr hattet schöne Ostern, einen relaxten Wochenbeginn euch allen. 
=)








1 Kommentar:

  1. Huhu ♥
    Sarah stellt einen neuen Neuzugänge-Post online - ich muss ihn sofort ansehen :D
    'Die 5. Welle' war auch eines meiner Jahreshighlights (yippie - eine Gemeinsamkeit ^^) und deshalb habe ich mich schon soooo unglaublich auf die Fortsetzung gefreut. Ich fand sie leider bei weitem nicht so toll wie 'Die 5. Welle' aber ich hoffe dich kann das Buch etwas mehr überzeugen! (:
    Ansonsten kannst du dich ja mit ... Neeeein! Sowas blödes xD Jetzt wollte ich gerade schreiben du kannst dich sonst mit 'Die Falle' trösten und dann scrolle ich nochmal rauf und sehe du hast es schon rezensiert. Ich glaube ich habe deine Rezi sogar gelesen, aber mein Kopf ist einfach schon so voller Rezensionen das ich langsam den Überblick verliere :b Dann dachte ich mir, okay gut, dann ist eben 'Eleanor & Park' dein Trostpflaster und *tadaaa* du hast es auch schon gelesen. Aaaah! :D Du zerstört mir mein wundervolles Kommentar ;) ♥ Aber DAAAA, juhu du hast Darkmouth (hoffentlich ^^) noch nicht nicht gelesen. Also, falls dich 'Das unendliche Meer' auch nicht sooo dolle überzeugen kann, wie mich leider *schnief*, dann kannst du dich mit 'Darkmouth' trösten :) Eine richtig spannenden Story ^-^
    Die anderen Bücher kenne ich leider nur vom Hören-Sagen-Sehen, aber 'Alinated' liegt schon eine halbe Ewigkeit auf meiner Wunschliste. Verrückt das es schon den zweiten Band gibt, wenn ich noch nicht einmal den ersten habe x'D Beeilung ist angesagt ;)

    Okaaay! Ein leicht chaotischer, aber trotzdem gaaanz lieb gemeinter abendlicher Kommentar von mir ♥
    Ich wünsche dir noch 4 letzte wundervolle Ostermontag-Stunden! :)

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS