[Rezension] Wenn du dich traust

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Wenn du dich traust
von Kira Gembri

eBook Ausgabe: ca 293 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ASIN: B00O379B6A
Preis: 3,99 (D,A)
gleich bestellen!

Bildquelle Lovelybooks







Lea zählt - ihre Schritte, Risse im Asphalt, die Erbsen auf ihrem Teller. Seit sie wegen ihrer Zwangserkrankung in einer Klinik gelandet ist, zählt sie aber vor allen Dingen eins: die Tage, bis sie endlich wieder von dort verschwinden kann. 
Zumindest in diesem Punkt hat sie etwas mit Jay gemeinsam. Vom Jugendgericht zu Sozialstunden verdonnert, kann sich der 20-jährige Bad Boy nichts Schlimmeres vorstellen, als in einer Klapsmühle den Wischmopp zu schwingen. Damit nicht genug, wird er im Büro der Klinikleitung auch noch von Lea beim Klauen erwischt. Anstatt ihn anzuzeigen, schlägt sie ihm allerdings einen Handel vor. Im Tausch gegen ihr Stillschweigen - und eine wertvolle Halskette - lässt er sich zähneknirschend darauf ein ...


Lea hat eine Zwangsstörung, sie muss in ihrem Leben alles unter Kontrolle haben und zählt daher ständig Dinge. Angefangen von ihren Schritten, bis zu den Erbsen auf ihren Teller und über ihre täglichen Rituale die manchmal Stunden dauern können bis sie das richtige Gefühl hat. Erst wenn sie ihre Rituale beendet hat, fühlt sie sich einigermaßen wohl. Da das ganze schon so weit geht, dass Lea im Alltag überfordert ist, sehen ihre Eltern keinen anderen Ausweg als sie zu bitten sich in einen stationären Aufenthalt einer psychologischen Klinik zu begeben. 

Lea willigt ein, ist damit aber völlig überfordert und will nach ein paar Tagen schon wieder raus. Als sie zufällig die neue Putzkraft beim stehlen beobachtet, schlägt sie dem Typen einen Deal vor. Sie behält es für sich aber im Gegenzug will sie für eine Weile bei ihm unterkommen. Sie will keineswegs zu ihren Eltern zurück. 

Was Lea nicht weiß, ist, dass dieser Typ in Form der neuen Putzkraft nur seine aufgebrummten Sozialstunden ableistet. Jay willigt dennoch ein, vor allem weil er dafür nicht doch noch ins Gefängnis gehen will. So führt eins zum anderen und Lea zieht bei ihm und seinen beiden WG Kollegen ein.

Dass Jay absolut heiß ist und noch dazu einen auf Bad Boy macht, entspannt die Situation natürlich nicht, macht sie für uns Leser aber interessanter. 

In nur einer Nacht habe ich dieses eBook durchgelesen und fühlte mich morgens zwar hundemüde, aber bestens unterhalten. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, typisch New/Young Adult mäßig mit kurzen Sätzen, wenig Kitsch dafür aber mit derben Sprüche. Ich bin schon einige Male auf New Adult reingefallen und habe daher nicht viel erwartet. Manche Autoren verwechseln dieses Genre mit einem reinen Erotikroman und das kann ich absolut nicht leiden. Hier war die Dosis aber genau richtig!

Das Setting hat mir auch gefallen und ich finde es immer wieder toll wenn österreichische Autoren auch in Österreich bleiben. Schade dass der Wiener Schmäh zu kurz kam, aber auch verständlich sonst würde es bei der breiten Zielgruppe nicht so gut ankommen. 

Die Geschichte an sich wäre wahrscheinlich ohne die Macken der Protagonistin eine 0815 Story geblieben, hier hat es aber dieser Spleen aufgewertet und alles insgesamt runder gemacht. Gerne hätte ich noch mehr zu dieser Zwangsstörung gelesen bzw wie alles bei Lea anfing. Wiederum ging mir die Heilung zu schnell, sollte aber jeden klar sein, dass das in der Realität nicht so abläuft. Oder für alle Romantiker und Optimisten: Falls es so abläuft dann aufjedenfall in einem gemächlicheren Tempo. ;) Man darf nicht vergessen dass das wirklich eine ernstzunehmende Krankheit ist und keine niedliche Macke. Aber ich finde, die Autorin hat das ganz gut rüber gebracht.

Wer hat nicht schon mal kurz vorm Urlaub nochmal umgedreht um zu überprüfen ob man den Herd wirklich ausgeschaltet hat? Hebt die Hand wenn ihr schon mal öfters als einmal nachts kontrolliert ob eure Eingangstüre sicher verschlossen ist. 

Lea macht all das - nur auf einem höheren Level. Es ist einfach interessant zu lesen, ihre Ticks kennenzulernen und zu sehen wie sie eben diese bekämpft. Mit witzigen Sprüchen, einem heißen Typen, einer gewaltigen Portion Schmetterlinge im Bauch und einem Topflappen als Kopfbedeckung. (Buch Insider :p)

Wer normalerweise New Adult nicht mag, dem rate ich dazu dieses Buch zu lesen. So und nicht anders sollte dieses Genre funktionieren. Danke liebe Kira. 4,5/5 Rawr's! 










Kommentare:

  1. Das hört sich sehr interessant an. Danke für den Tipp.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wir einen ähnlichen Geschmack haben, glaube ich, dass dir das Buch sicher auch gut gefallen wird. :)

      Löschen
  2. Das hört sich nicht schlecht an! Spielt das Buch in Wien? Ich finde es auch immer schade, wenn unsere österreichischen Autoren ein frmedes Land als Setting nehmen.
    Übrigens...ich liebe deinen halloween Hintergrund!!!!! =)
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es spielt in Wien und wie ich herausgefunden habe, lebt die Autorin auch in der Stadt. Wusste nicht genau woher die Autorin kommt, nur dass sie eben Österreicherin ist.

      Dankeschön, ich mag halloween & Weihnachten sehr - da muss ich meinen Blog gleich immer herausputzen. :D

      Löschen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS