[Rezension] Be with me

Dienstag, 2. September 2014

Be with me
J.Lynn

Taschenbuch Ausgabe: 432 Seiten
Verlag: Piper 
ISBN: 978-3-492-30573-0
Preis: 9,99 (D) 10,30 (A)
Leseprobe? klick
gleich bestellen! klick

Bildquelle Piper Verlag


ABOUT
J. Lynn ist das Pseudonym der amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout. Sie schrieb international sehr erfolgreiche Young-Adult-Romane, bevor ihr mit ihren New-Adult-Romanen, beginnend mit »Wait for You«, ihre bisher größten Erfolge gelangen. Jennifer L. Armentrout lebt in Martinsburg, West Virginia.





Teresa Hamilton wollte immer nur eines: Tänzerin werden. Doch als ihr großer Traum nach einer Verletzung plötzlich in weite Ferne rückt, ist es Zeit für Plan B: ein College-Abschluss. Kurz darauf trifft sie am Campus nicht nur ihren großen Bruder Cam, sondern auch dessen besten Freund Jase – der Teresa einst den unglaublichsten Kuss gegeben hat, den die Welt je gesehen hat. Danach hat er allerdings kein Wort mehr mit ihr gesprochen, und auch jetzt will er ganz offensichtlich nichts mit ihr zu tun haben. Nur warum brennt sich sein Blick dann noch immer so tief in ihr Herz?



Obwohl "Be with me" ein eigentlicher zweiter Band ist, kann man ihn auch ganz gut als Standalone betrachten. Dennoch empfehle ich, bei Gefallen von New Adult, die ganze Reihe zu lesen. Ich habe den ersten Teil "Stay with me" in einer Nacht durchgelesen und war ganz begeistert. Bin ich ja generell von der Autorin aber normalerweise ist New Adult nur bedingt mein Fall. 

In diesem Band geht es um Teresa Hamilton, sie ist die kleine Schwester von Cam und wer den ersten Teil schon gelesen hat, weiß um ihre Vergangenheit. Kein Wunder also, dass ihr großer Bruder sie beschützen möchte. Als ihre Karriere als Tänzerin aufgrund ihrer Verletzung in den Hintergrund rückt, lautet ihr Plan B einen College Abschluss zu machen. Tess versucht alles um ihr Leben wieder in geregelte Bahnen zu bekommen, sie lässt sich weder von ihrer Vergangenheit einholen noch von dem möglichen Ende ihres Traumberufs als Tänzerin. Aber Ablenkung kommt in Form eines gutaussehenden, rauen Typen namens Jase. 

Jase ist der beste Freund von Cam, war immer für ihn da und hat ihn niemals hängen lassen. Dass er nun Gefühle für seine jüngere Schwester hat, darf er nie zugeben. Jase will die Freundschaft zwischen ihm und Cam nicht aufgeben aber seine Gefühle zu Tess lassen sich eben nicht ausschalten, obwohl er das nur zu gerne tun würde. Doch als sich die beiden zufällig wiedersehen, wird ihnen klar, diese Anziehungskraft lässt sich einfach nicht unterdrücken. Aber beide haben Geheimnisse voreinander und diese gilt es erstmal zu überwinden..

Der Schreibstil der Autorin ist top, da kann man überhaupt nicht meckern. Sie schreibt auf den Punkt, baut viele witzige Kleinigkeiten mit ein und ihre Geschichten sind nur selten vorhersehbar. Hier aber konnte man schon erahnen welche Geheimnisse Jase hat und worauf das ganze hinauslief. Das fand ich aber nicht schlimm, da der Zwist zwischen den beiden Protagonisten und die Stimmung des Buches absolut gepasst haben. Es war zwar nicht super spannend, aber es ließ sich mal wieder weg lesen wie nichts. Einmal angefangen ist man auch schon durch und wartet auf den nächsten Band. 

Leider muss ich sagen, dass mir der erste Band viel besser gefallen hat. "Be with me" war für mich aber ein tolles Lesevergnügen und die Bestätigung, dass New Adult nicht immer nur langweilige Sexszenen zwischen ein paar Dialogen ist. Die Protagonisten sind vielfältig gezeichnet, ihre Geschichten beinhalten nicht nur Drama und das Setting war abwechslungsreich. Auch wenn mich dieser Teil nicht völlig von den Socken gehauen hat, werde ich dennoch die nächsten Bände lesen. Von der Autorin wurde bestätigt, dass noch drei weitere in Planung sind. Ich vergebe für "Be with me" gute 3,5/5 Rawr's.













Kommentare:

  1. Mir hat der Band besser gefallen als der erste ;-) ist aber Geschmack Sache :-) lg

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sarah (:
    Oh, die Bücher möchte ich auch so gerne noch lesen (: Hatte es letztens schon in der Hand, aber es dann doch nicht genommen.. ich glaube, ich sollte es mir schnell kaufen :D :D

    Vielleicht hast du ja auch Lust, kurz bei meinem neuesten Beitrag vorbei zu schauen (:
    http://reeadiit.blogspot.co.at/2014/09/aufruf-blogger-aus-osterreich-aufgepasst.html

    Liebste grüße Lole

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS