[New] die letzten Neuzugaenge im Juni

Montag, 30. Juni 2014



Meine letzten Neuzugänge im Juni können sich sehen lassen. 

Da hätten wir ein sehr interessant klingendes Rezensionsexemplar "Im Dienst der Gräfin", die Inhaltsangabe klang einfach spannend und obwohl das normalerweise nicht mein Genre ist, freue ich mich schon aufs Lesen. Ende der Woche trudelte mein Päckchen von Arvelle ein, ich habe den Gutschein eingelöst und mir 4 Bücher bestellt. Ja, der letzte Band von der "Hebammen Trilogie" ist gebunden - vom Verlag bekommen und mich wahnsinnig darüber gefreut. (Gibt es ja nur mehr als TB oder völlig überteuert zu kaufen)




1606: Durch eine Seuche zur Waise geworden, gelangt die 17-jährige Emilia in die Dienste der Gräfin Elisabeth Bathory, der mächtigsten Frau Ungarns. Emilia ist glücklich über die Möglichkeit ihrer Berufung zur Gewandschneiderin folgen zu können, doch schon bald überschatten Todesfälle und Misshandlungen das Leben am Hof. Obwohl Emilia in der Gunst der Gräfin steht, die ihre Fähigkeiten schätzt und ihr vertraut, erkennt sie eine dunkle Seite an ihrer neuen Dienstherrin. Als sie sich in Istvan verliebt, der ebenfalls schicksalshaft mit Elisabeth verbunden ist, spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu und Emilia gerät in einen lebensgefährlichen Strudel aus seelischen Abgründen und politischen Ränkespielen.


Es ist sieben Minuten nach Mitternacht. Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten Ängste zu kennen scheint. Und schon bald begreift Conor, dass es der einzige Freund ist, der ihm in den Stunden der Not zur Seite steht. Denn er wird zerrissen von der einen Frage, die er nicht einmal zu denken wagt. Darf er seine Mutter, die er über alles liebt, loslassen? Oder muss er es sogar, um nicht selbst verloren zu sein?


Im Mai 1996 bekommt die 16-jährige Emma ihren ersten Computer geschenkt. Mithilfe ihres besten Freunds Josh loggt sie sich ein und gelangt zufällig auf ihre eigene Facebook-Seite – 15 Jahre später. Geschockt stellt sie fest, dass sie mit 31 Jahren arbeitslos und unglücklich verheiratet sein wird. Josh hingegen, bislang alles andere als ein Frauenheld (der erst kürzlich von Emma einen Korb bekommen hat), wird das hübscheste Mädchen der ganzen Schule heiraten und zudem seinen Traumjob ergattern. Emma ist jedoch nicht gewillt, sehenden Auges in ihr Unglück zu laufen. Um das Zusammentreffen mit dem Jungen zu verhindern, der sie später mal unglücklich machen wird, beginnt sie, bewusste Änderungen in der Gegenwart herbeizuführen. Doch der Versuch, in ihr Schicksal einzugreifen und dadurch ihr künftiges Facebook-Profil zu verändern, setzt eine fatale Kettenreaktion in Gang ...


Die junge Gaia gehört mit ihrer Mutter zu den wichtigsten Menschen ihrer Gemeinschaft: Als Hebamme muss sie jeden Monat die ersten drei Neugeborenen an der Mauer der Stadt abgeben – so lautet das Gesetz. Noch nie hat jemand es gewagt, gegen dieses Gesetz und die Herrscher jenseits der Mauer aufzubegehren. Doch dann werden Gaias Eltern verhaftet, und das Mädchen begibt sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Stadt jenseits der Mauer – und nach dem Schicksal der verschwundenen Kinder …


Inhaltsangabe: klick


Inhaltsangabe: klick



Voriges Jahr habe ich den Debütroman "Endless Life: Der Weg des Unsterblichen" von Anne Lück rezensiert. Ich war ganz begeistert von ihrer Urban Fantasy Geschichte und dementsprechend habe ich mich sehr gefreut als sie sich wieder bei mir gemeldet hat und mir den zweiten Band zur Rezension anbot. Da wäre ich ja verrückt das Angebot auszuschlagen. =)

Damit ihr wisst um was es eigentlich geht ist hier der Link zu meiner Rezension: klick
Noés bester Freund ist ein Dämon. Auch wenn die ganze Welt dagegen ist. Denn wer sich mit Dämonen einlässt, begibt sich in höchste Gefahr. Sicherheit versprechen allein die Engel, fast unsterbliche Wesen, die über die Menschen auf der Erde herrschen und ihnen Schutz bieten.
Doch Azriel ist anders, als es in den Büchern steht.
Und dann kommt Nero, Sohn des obersten Magistrats der Engel, Noés Geheimnis gefährlich nahe. Auf Kontakte zu Dämonen stehen schwere Strafen - was aber, wenn Engel und Dämonen gar nicht so viel voneinander trennt.
Der zweite Teil lautet "Endless Life: Die Spuren des Dämons" und die Inhaltsangabe könnt ihr -hier- nachlesen. 


Momentan schreibt Anne fleissig an Band 3 weiter, aber im Juli erscheint ihr Urban Fantasy/Romance Roman beim neuen eBook Label Forever (Ullstein Verlag). Auch diese Inhaltsangabe will ich euch nicht vorenthalten - es klingt nämlich sehr gut.


Johanna kann seit ihrer Kindheit den Tod von Menschen mittels einer Berührung sehen. Als sie auf diese Weise ihre einzige Freundin Carla verliert, ist Johanna vollkommen am Ende. Sie begeht Selbstmord.
Auf der Schwelle zwischen Leben und Tod trifft sie Than - einen Todesengel, der ihr anbietet, ihr Leben ebenfalls als Todesengel fortzusetzen. Als Johanna das Angebot annimmt, ahnt sie noch nicht, was sie erwarten wird - die Intrigen der Engel, eine neue Liebe und eine Freundschaft, die weit über den Tod hinausgeht.


Das war es auch schon wieder, demnächst gibt es hier die Monatsstatistik und neue Rezensionen. 
Die Zeit vergeht wirklich wie im Flug..




Kommentare:

  1. Auf Der Weg der gefallenen Sterne bin ich ein bissel neidisch ;) Ich hab die ersten zwei Bände gelesen im Regal, aber da war der dritte noch nicht draußen. Irgendwann musste ich dann gar nicht mehr unbedingt wissen, wie es ausgeht. Die Reihe abgeschlossen und vollständig zu wissen wär trotzdem schön :)
    Sieben Minuten nach Mitternacht werde ich lesen, wenn ich den SuB eliminiert habe, und ich freu mich schon so drauf! Die Illustrationen sind der Hammer! Ich habs im Gefühl dass ich das Buch sehr, sehr mögen werde :)

    AntwortenLöschen
  2. Das letzte Bild find ich toll :P Die Bücher sagen mir leider alle nichts, aber ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Neuzugänge! Besonders neugierig hast du mich auf die eBooks gemacht :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS