[New] Once upon a time in my Bücherregal

Sonntag, 16. März 2014

BLOODY HELL
(sorry ouatiw steckt total an) 



Meine Neuzugänge sind mal wieder der Wahnsinn!


Ich fange mal mit den Rezensionsexemplaren an:


Melissa Marr - Arrivals: Fürchte die Unsterblichkeit

Gefangen in einer fremden Welt kämpft eine Frau ums Überleben – und fürchtet nichts mehr als die eigene Unsterblichkeit. Feuerspuckende Lindwürmer, von Dämonen besessene Mönche und weitaus schrecklichere Wesen lauern in der ewigen Wüste Wasteland. Hier ist Chloe gestrandet, ohne zu wissen, wie sie dorthin kam. Um zu überleben, schließt sich die junge Frau den Arrivals an, einer Gruppe kämpferischer Menschen, die unsterblich zu sein scheinen: Niemand von ihnen altert, ihre Wunden heilen in kürzester Zeit, und wenn sie sterben, wachen sie nach sechs Tagen wieder auf. Kann Chloe ihnen vertrauen? Ist sie eine von ihnen? Und warum will ihr Anführer Jack sie um jeden Preis auf seine Seite ziehen? Gefangen in einer fremden Welt, muss Chloe nicht nur um ihr Leben kämpfen, sondern auch um eine unsterbliche Liebe.





Da es Teil 5 ist, lasse ich die Inhaltsangabe weg, aus spoilerischen Gründen. Verlinke aber. 
Und Leute? Liest diese Reihe!




Da Teil 2 wird hier auch nur verlinkt. Sorry Sweeties, Spoiler.




Daniela Ohms - Harpyienblut

Das Buch befand sich schon in den tiefsten Tiefen meiner Wunschliste. In der Mängelexemplarkiste gesehen und gekauft. Für DEN Preis? Und sogar noch OVP, da muss man ja zuschlagen.


Anders als normale Teenager verbirgt Lucie ihren Körper nicht aus Scham, sondern weil sie Angst hat, dass es sie ihr Leben kostet, wenn jemand von ihrem Geheimnis erfährt: Die 18-Jährige besitzt Flügel, die aussehen wie die eines Raubvogels und deren Flughunger sie kaum stillen kann.
Was für ein Wesen Lucie ist, hat sie selbst bisher nicht herausfinden können. Aber der finstere Sergej weiß mehr. Und auch der unheimliche Junge mit den Schmetterlingsflügeln, der sie nachts beobachtet, kennt Lucies wahre Bestimmung: Sie soll die Seelen toter Kinder abholen und durchs Jenseits begleiten. Als Lucie schließlich gezwungen ist, sich ihrer grausigen Aufgabe zu stellen, muss sie befürchten, ihre menschliche Seite zu verlieren ...
Daniela Ohms berührendes Fantasy-Debüt erzählt von einem Mädchen, das dem Schrecken des Sterbens begegnet und dabei eine Liebe findet, die den Tod längst überwunden hat.


Und noch ein Schnäppchen für meinen eReader:
0,00 für kurze Zeit - klickt auf den Link und schlagt zu :p


It seemed only natural to nickname them the ‘Onslow Boys’. Every time they swaggered in the front door of the Onslow Hotel after a hard week’s work, their laughter was loud and genuine as they settled onto their bar stools. I peeked through the restaurant partition, a flimsy divider between my world and theirs. I couldn’t help but smile whenever I saw them, saw him ... Toby Morrison. 
Quiet seventeen-year-old Tess doesn’t relish the thought of a summertime job. She wants nothing more than to forget the past haunts of high school and have fun with her best friends before the dreaded Year Twelve begins. 
To Tess, summer is when everything happens: riding bikes down to the lake, watching the fireworks at the Onslow Show and water bomb fights at the sweltering Sunday markets. 
How did she let her friends talk her into working? 
After first-shift disasters, rude, wealthy tourists and a taunting ex-boyfriend, Tess is convinced nothing good can come of working her summer away. However, Tess finds unlikely allies in a group of locals dubbed ‘The Onslow Boys’, who are old enough to drive cars, drink beer and not worry about curfews. Tess’s summer of working expands her world with a series of first times with new friends, forbidden love and heartbreaking chaos. 
All with the one boy she has never been able to forget. 
It will be a summer she will always remember


**********************************************************


Das war es schon wieder. Das Gewinnspiel geht übrigens sofort los, sobald die ganzen Gewinnbücher bei mir eingetrudelt sind. Ja, mehrere.. :D

Schönen Sonntag euch noch :)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS