[Abschluss] RückundVorblicke Statistik und kleinGebrabbele

Mittwoch, 5. März 2014

Weg isser - der Februar.
Da isser - der März.



Jaja, was für eine tolle Einleitung, ich weiß.
Momentan blogge ich eher wenig, irgendwie bin ich gerade im Frühlingsschlaf und muss erst wieder richtig aufwachen. Verzeiht mir also wenn es in letzter Zeit fast ausschließlich nur mehr Rezension gab und gar keine Aktion oder sonstiges lustiges Beepabü. Ich habe es ja an der Followerzahl gemerkt, ein paar haben mich nämlich verlassen. So mir nix dir nix waren sie weg, futsch und haben nicht mal einen Abschiedsbrief da gelassen. *snifrotzraufzieheschmolleetcpp*



So genug gejammert - jetzt geht es los. Ich konnte mal wieder einen Haufen Neuzugänge im Februar verbuchen, habe einiges weggelesen und auch fleißig an den Challenges gefeilt. Ich bin also ganz zufrieden und kann gleichzeitig schon für den März mein großes Gewinnspiel ankündigen. "Sind wir nicht alle ein bisschen Rawr?!" wird 1 Jahr alt! Ich glaube es ja selbst kaum, ein Jahr! Normalerweise fange ich immer etwas spontan an und höre nach knapp zwei Wochen wieder auf. Naja, die Rede hebe ich mir auf wenn es soweit ist, sonst endet mein Geblubbere heute ja gar nicht mehr.



MEINE NEUZUGÄNGE vom Februar
Rezensionsexemplare & Gewinne



Ach, der Doctor.. Der schummelt sich ständig ins Bild.

Zeitsplitter von Cristin Terrill - was für ein Buch! Meine Rezi dazu folgt in den nächsten Tagen, nur soviel, ich war begeistert! 

Das unerhörte Leben des Alex Woods von Gavin Extence - dazu gab es eine Bloggeraktion vom Blanvalet Verlag, hat mich neugierig gemacht und wird daher bald gelesen. 

Die Seltsamen von Stefan Bachmann - auch hier war eine Aktion Schuld, man konnte hier über eine HP miträtseln und seine Vermutungen posten. (Die Schwarzen Federn) 

Tote tragen keine Pelzmütze von Karin Baron - Krimi für die jüngere Generation oder für Einsteiger wie mich ;)

Ich bin Tess von Lottie Moggach - ich habe zwar schon oft bei den Gewinnspielen vom Loewe Verlag mit gemacht aber noch nie gewonnen. Bis jetzt. Freu mich schon darauf. 

Der Preis der Ewigkeit von Aimee Carter - absolutes Wunschbuch - Rezi folgt auch in den nächsten Tagen.



Gekaufte & Mängelexemplare (ohne Mängel)


Och nee.. schon wieder der Doctor..  ;)

Fangirl von Rainbow Rowell (Neu gekauft)

alle anderen sind aus der Mängelexemplar - Kiste und kosteten zwischen 2  und 5 Euro. 

Todesflirt von Bettina Brömme

Magic 8 von Risa Green

Liebe? Immer wieder! von Bianka Minte-König

Giftkuss von Zara Kavka


****************************************************

Kleine schmerzlose Statistik!


Was habe ich gelesen?
Und was davon rezensiert?

"Flammenblut" von Mina Hepsen - 416 Seiten 

"Wie Blut so rot" von Marissa Meyer - 512 Seiten

"Stirb leise, mein Engel" von Andreas Götz - 368 Seiten

"Frostfluch" von Jennifer Estep - 416 Seiten

"Frostherz" von Jennifer Estep - 432 Seiten

"Echt mieses Timing" von Martha Brockenbrough - 319 Seiten

"Für immer Ella und Micha" von Jessica Sorensen - 352 Seiten
klick

"Ich blogg dich weg" von Agnes Hammer
gelesen aber nicht rezensiert. Ich fand es solala. Für zwischendurch ganz passabel, bleibt jedoch nicht im Gedächtnis. 



Was war mein absolutes bombastisches Monatshighlight?

Ohne Frage - Wie Blut so rot von Marissa Meyer! Die Autorin hat es einfach drauf.. *fangirlmodus on*




Mein Flop des Monats?

Da brauch ich auch nicht lange überlegen:
Echt mieses Timing von Martha Brockenbrough - wow, war das Buch mies. Meine Rezi dazu sagt alles.




Auf welches Buch freue ich am meisten im März?

ALIENATED !!! Ich habe es schon vor 3 fucking Wochen bestellt und es ist noch immer nicht da. 
Update: Es ist heute noch angekommen! Yeahi





Tja, das war es schon wieder. Wie war denn euer Februar? Gab es ein überdrüber Highlight? Ansonsten.. nicht vergessen, bald gibt es hier ein tolles Gewinnspiel. 

Bis denne :)











 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS