[Rezension] Night School 3

Samstag, 7. Dezember 2013

Night School - Denn Wahrheit musst du suchen
von C.J Daugherty

Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Oetinger
ISBN: 978-3-7891-3329-9
Preis: 18,95 (D) 19,50 (A)
Leseprobe? klick
gleich bestellen! klick
Originaltitel: Fracture

Bildquelle Oetinger

Achtung! Hier wird der dritte Band der Night School Reihe besprochen. Spoilert euch bitte nicht selbst und lest vorher den ersten und zweiten Band – es lohnt sich. ;) 



Inhalt by Rawrpunx

Jo wurde ermordet und niemanden scheint es wirklich nahe zu gehen, die Cimmeria Akademie macht weiter als wäre nichts passiert. Allie aber nicht. Sie plant sogar eine Flucht und umgeht somit ihrer Trauer um Jo. Sogar Sylvain lässt sie links liegen, bis sie endlich der Wahrheit um die Night School ein wenig näher kommt und feststellen muss, dass alles noch viel schlimmer ist..

Meinung & Fazit by Rawrpunx

Der Tod von Jo macht Allie schwer zu schaffen, sie lässt sich von niemandem mehr etwas sagen und will sogar von der Akademie abhauen. Die Autorin hat Allie in diesem Band leider nicht gerade sympathisch geschrieben, die meiste Zeit fand ich das Verhalten von ihr einfach nur kindisch und zickig. Ohne jeglichen Grund dreht sie völlig auf und kaum steht sie auf der Euphorie-Leiter ist sie auch schon wieder auf der Alleummichherumsindblöd–Rutsche. Nach einiger Zeit ist ihre Art nur noch nervig und ihr Verhalten kaum nachvollziehbar, gerne hätte ich sie an manchen Stellen einfach nur geschüttelt. 

Besonders Allies Verhältnis zu Sylvain hat mich schier in den Wahnsinn getrieben. Sylvain gibt sich alle Mühe, lässt ihr Zeit, bietet sich zum Reden an und ist ihr in jeder Situation eine echte Stütze, aber Madame Allie kommt aus dieser Dreiecksgeschichte gar nicht mehr raus. Leider ist auch die Carter/Sylvain Story nun schon ein wenig ausgelutscht und man merkte einfach, dass dieser Band wohl nur als Lückenfüller diente. Sehr, sehr schade! 

Man erfährt einige Hintergrundinformationen über die Organisation, lernt ein wenig die Großmutter von Allie kennen und spekuliert so manches Mal, wer denn nun der Verräter ist. Für meinen Geschmack hat mich einiges an eine gewisse Armee erinnert, geheime Treffen, plötzlicher Zusammenhalt der unterschiedlichen Kreise und heimliche Vereinbarungen inmitten der Akademie. Die Night School Schüler werden aber immerhin endlich aktiv und das hat mir gut gefallen. Spannend war es allemal, aber eben nichts Neues. 

Natürlich darf hier Nathaniel nicht fehlen, es scheint als würde er wirklich alles planen und überlässt nichts dem Zufall. Ich bin gespannt was der böse Mann im nächsten Band noch so auf Lager hat, immerhin weiß man noch längst nicht alles und das Rätselraten geht munter weiter. 

„Denn Wahrheit musst du suchen“ ist leider ein eher durchschnittlicher dritter Band einer genialen Reihe. Wo man in den ersten beiden Bänden die knisternde Romantik quasi spüren konnte, fehlt sie in diesem Teil gänzlich. Dafür hat man Spannung, wilde Verschwörungstheorien und viel Action. Dennoch ist das gewisse Etwas erst gegen Ende zu finden und das hat mir einfach nicht gereicht. 3,5/5 Rawr’s und die Hoffnung, dass der nächste Band mich wieder richtig fesseln wird. 






Ich bitte darum, meine Rezensionen nicht ohne meine Einwilligung anderweitig zu veröffentlichen.
© Sarah Rawrpunx
rawrpunx.blogspot.co.at



Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! :)



Kommentare:

  1. Hi,
    ich habe dich getaggt:
    http://planet-der-buecher.blogspot.de/2013/12/tag-excellent-blog-award.html
    Liebe Grüße,
    Krypta :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab das Buch auch gelesen fande es jedoch ein bisschen besser, aber auch nicht so gut wie die Vorgänger
    Viele Grüße
    Http://bowsandfairytales.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS