[Rezension] Daughter of Smoke and Bone

Samstag, 14. Dezember 2013

Daughter of Smoke and Bone
von Laini Taylor

Gebundene Ausgabe: 496 Seiten
Verlag: FJB
ISBN: 978-3841421364
Preis: 16,99 (D) 17,50 (A) 
Leseprobe? klick
gleich kaufen? klick
Infos: Trilogie, der zweite Band ist bereits auf deutsch erschienen (Days of Blood and Starlight), der finale Band erscheint im englischen Mitte April 2014

Bildquelle FJB



Inhalt by Klappentext

Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …

Meinung & Fazit by Rawrpunx

„Daughter of Smoke and Bone“ ist so viel mehr als eine einfache Geschichte. Dieses Buch darf man sich keinesfalls entgehen lassen, man muss es einfach gelesen haben. 

Karou lebt als Kunststudentin in Prag, sie zeichnet für ihr Leben gerne und erfindet zu ihren Bildern immer passende Geschichten. Niemand ahnt dass diese Geschichten Karous wirkliches Leben sind, denn sie lebt in zwei Welten. 

Die Autorin hat es geschafft beide Welten wunderschön und grausam zu gleich zu beschreiben. Der Schreibstil ist fesselnd, flüssig und verliert sich einige Male in detaillierte Beschreibungen, was ich persönlich aber als großes Plus betrachte. 

In Prag ist Karou eine ganz normale Studentin, sie trifft sich mit ihrer besten Freundin Zuze und gemeinsam lästern sie in ihrem Lieblingscafe über Karous Ex Freund. Doch wenn eine geflügelte Kreatur auftaucht um Karou abzuholen kehrt sie in eine andere Welt zurück, wo ihre Ziehfamilie schon auf sie wartet. 

Durch eine Tür gelingt sie in die Welt von Brimstone, einem Magier der sie gemeinsam mit zwei weiteren Chimären liebevoll aufzog. Karou liebt ihre Familie aber sie weiß auch das normale Leben in Prag zu schätzen, für sie sind Brimstones Aufträge ein verrücktes Abenteuer. Sie öffnet bloß eine Tür und betritt dadurch schon einen anderen Ort. Selten gefährlich aber immer auf der Suche nach dem Gleichen; Zähne. Ob von Tieren oder Menschen, sie bringt sie Brimstone und tauscht sie gegen Wünsche ein, nur kleine wie ihre Perlenkette, die nur aus aneinander gereihte Wünschen besteht.

Doch etwas Gefährliches brodelt in beiden Welten, es markiert die Portale und verhindert somit den Zugang aber auch den Ausgang. Karou wird bei ihrem letzten Auftrag von einem dieser Wesen attackiert. Akiva ist ein Seraph und kämpft seit Jahrhunderten gegen die Chimären, er verletzt Karou schwer aber im letzten Moment hält er inne und lässt sie laufen. Akiva beobachtet daraufhin Karou und muss feststellen, dass irgendetwas nicht mit ihr stimmt.. 

Karou will um jeden Preis für ihre Familie kämpfen, sie will zu ihnen zurück und holt sich die Hilfe von einem zwielichtigen Geschöpf, nichts ahnend das sie einen mächtigen Verfolger hat. Als sie wiederholt auf den Seraphen Akiva trifft, fühlt sie eine merkwürdige Anziehungskraft..

Mehr will ich auch gar nicht verraten und die Geschichte an sich hat noch so viel mehr zu bieten. Die Handlungsstränge sind komplex und vielschichtig, man möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und immer mehr, immer weiter in die Welt von Karou eintauchen. Sobald man denkt jetzt hat man wenigstens ein bisschen verstanden wird man schon auf die nächste Überraschung vorbereitet. Ein Lesegenuss der ganz besonderen Art, Urban Fantasy trifft High Fantasy trifft Romantasy trifft Verzückung pur! 5/5 Rawr’s und die Gewissheit, dass „Days of Blood and Starlight“ schon in Reichweite liegt. ;)







Ich bitte darum, meine Rezensionen nicht ohne meine Einwilligung anderweitig zu veröffentlichen.
© Sarah Rawrpunx
rawrpunx.blogspot.co.at

Kommentare:

  1. Das Buch hört sich wirklich toll an & du scheinst ja auch sehr begeistert. :)
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende ♥
    Lg. Jasi

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, dass dir da Buch so gut gefällt. Ich habe es auch noch auf meinem SuB, möchte aber noch warten, bis der dritte Teil endlich erschienen ist ;)
    LG Celine

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS