[Rezension] Feuerherz

Mittwoch, 25. September 2013

Feuerherz
von Jennifer Wolf

eBook Ausgabe
Verlag: Impress (Carlsen)
ASIN: B00ENEG5X0
Preis: 3,99 (D,A)
About: Jennifer Wolf
Leseprobe? klick
gleich bestellen? klick

Bildquelle: Impress



Die siebzehnjährige Lissy ist das wohl schlagfertigste Mädchen ihrer Klasse und nimmt auch in den kritischsten Situationen kein Blatt vor den Mund. So hart ihre Schale aber auch sein mag, so weich ist doch der Kern. Denn eigentlich wünscht sie sich nichts anderes als die übrigen Mädchen: die Freundin von Ilian Balaur zu werden, dem bestaussehendsten Typen der ganzen Schule. Eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. Dachte sie zumindest immer. Bis sie einsehen muss, dass alles, was ihr bislang vollkommen unmöglich erschien, durchaus existieren kann. Und das gilt nicht nur für die Zuneigung von Ilian Balaur … (via Klappentext)
Ein gelungener Start in das Buch, der Schreibstil ist frech, jugendlich und an manchen Stellen richtig derb. Leider verflog meine anfängliche Euphorie gegen Mitte des Buches und kam auch nicht mehr wieder. Aber, alles der Reihe nach..

Lissy nimmt kein Blatt vor dem Mund, ihr loses Mundwerk gepaart mit dreckigen Sprüchen haben ihr bei mir schon mal die ersten Sympathie-Punkte eingebracht. Sie sagt geradeaus was sie denkt und fühlt, ob das nun in der Familie oder bei ihren Freunden ist, spielt keine Rolle. Sie hat die meiste Zeit ein richtiges Bauarbeiter Mädchen Auftreten, sie flucht, rülpst und schmeißt mit witzigen Kommentaren nur so um sich. Ein klein wenig nimmt sie sich aber vor Ilian zurück, den heißen Typen gilt es ja erstmal zu umwerben. Bei Ilian geraten Lissys Hormone außer Rand und Band und nur ihre beste Freundin Conny ahnt, dass sie schon lange in ihn verliebt ist. 

Zeitgemäß schickt Ilian über Facebook Lissy eine Freundschaftsanfrage und beide beginnen miteinander zu chatten. Beide verstehen sich blendend, wäre da nicht ein kleines Problem.. Ilian ist vergeben, seine Freundin gleicht einem Supermodel. Ob Lissy hier mit ihrem kurvenreichen Größe 40 Body mithalten kann? Und ob! Denn Lissys Selbstbewusstsein reicht für drei, mindestens. Klasse, endlich mal eine wirkliche Durchschnittsfrau die den sonstigen naiven aber super gutaussehenden Mauerblümchen Protagonistinnen in den Arsch tritt. 

Mit Ilian hat die Autorin einen, zwar sympathischen, aber recht langweiligen Charakter geschaffen. Er entwickelte sich vom geheimnisvollen und attraktiven jungen Mann zu einem sehr weinerlichen Jungen. Für mich ein bisschen zu viel des Guten. Das Geheimnis war leider nicht sehr lange geheim, des Rätsels Lösung hat die Autorin schon ganz zu Anfang in die Geschichte mit hineingeflochten. Da diese Thematik für mich aber noch neu war, nein, ich sage nun nicht um welche Fabelwesen es sich handelt, hatte ich bei den ganzen Erläuterungen sehr viel Spaß. Ich denke, da hat die Autorin das ganze auch ein wenig auf die Schippe genommen, was mir persönlich gefallen hat. 

Leider plätscherte die Geschichte nur so vor sich hin. Es kam keine rechte Spannung auf und gegen Mitte des Buches wurde es teils sehr langatmig, so dass ich doch einige Seiten vorblätterte. Auch der Showdown war leider nur ein kleines Feuerwerk, ohne vorigen Spannungsbogen auch nicht weiter verwunderlich. Nichtsdestotrotz überwiegen die positiven Aspekte und ich kann noch gute 3/5 Rawr's vergeben. 





Ich bitte darum, meine Rezensionen nicht ohne meine Einwilligung anderweitig zu veröffentlichen.
© Sarah Rawrpunx
rawrpunx.blogspot.co.at




Danke für das Leseexemplar! :-)
www.lovelybooks.de




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS