[Rezension] Der Geschmack von Sommerregen

Donnerstag, 18. Juli 2013

Der Geschmack von Sommerregen

von Julie Leuze

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: Egmont INK
ISBN:  978-3863960629
Preis: 14,99 (D) 15,50 (A)
Leseprobe? klick
gleich bestellen? klick

Bildquelle: Egmont INK


Sophie ahnt nicht, dass ein halbes Lächeln alles auf den Kopf stellen wird. Dass ein einziger Blick aus schokoladenbraunen Augen ausreichen wird, um ihre Welt in Funken sprühendes Himmelblau zu tauchen. Dass ein einziger Kuss ihr den Mut verleihen wird, dem Familiengeheimnis auf den Grund zu gehen, das ihr Leben bis jetzt bestimmt hat. Mattis ahnt nicht, dass Sophie ihm entlocken wird, was er vor allen anderen verbirgt. Dass er sich mit ihr so sicher fühlen wird wie noch mit niemandem zuvor. Beide ahnen nicht, dass ihre Liebe sie über sich selbst hinauswachsen lassen wird. Sophie und Mattis. Mattis und Sophie.
Sophie und Mattis. Mattis und Sophie.

Alleine schon diese zwei Sätze reichten aus um mich für "Der Geschmack von Sommerregen" zu begeistern. In diesen einfachen, kleinen zwei Sätzen steckt soviel Freude, Verzweiflung und Hoffnung, dass man das Buch geradezu verschlingen möchte. Man möchte unbedingt in die Farbenwelt von Sophie abtauchen und einmal erleben was sie jeden Tag in ihrem "inneren Monitor" sieht. 

Sophies Eltern halten sie für verrückt. Genau wie ihre Oma, Anna, die nun in der Psychiatrie festsitzt. Hat ihre Oma denn auch Farben gesehen? Hat jede Emotion eine andere Farbe für sie gehabt? Sophie glaubt ihren Eltern, dass sie nicht ganz normal ist und deswegen mit niemanden über ihre Welt sprechen darf. Schon gar nicht Zuhause, niemand will wissen welche Farbe sie sieht wenn sie traurig oder glücklich ist. 

Einsamkeit ist silbergrau, eine schöne, glitzernde Farbe im Außen. Auf meinem inneren Monitor ist sie so kalt wie tödliches Eis.

Sophie lebt in einem kleinen Dorf, sie hat eine beste Freundin mit der sie seit Kindheitstagen durch dick und dünn geht. Sie erzählen sich alles, nur nichts über Farben, denn auch vor Lena hält Sophie ihr Geheimnis versteckt. Sophie muss sich also täglich als Schauspielerin üben, um ja nur nichts von der verrückten Sophie preis zugeben.

Mattis ist der Neue an der Schule. Wahnsinnig attraktiv aber auch sehr distanziert. Er geht am Wochenende nicht fort, er trinkt nichts und er geht auch nach der Schule sofort nach Hause. Vielleicht liegt es ja daran, dass er als Großstadtkind die ländliche Gegend nicht besonders mag.. vielleicht hält er ja alle Dorfkinder für bescheuert? Oder ist er Model für bekannte Labels in München und fährt immer für Shootings zurück? Das behaupten jedenfalls die Oberzicken der Schule, Vivian und Bernice. Was sie aber nicht wissen und auch nicht verstehen können, ist ganz einfach: Sophie liebt Mattis. Mattis liebt Sophie.

Der Neue schwappt himmelblau über mich hinweg, mit Spuren von Schwarz und glitzernden Funken aus tiefem, geheimnisvollem Gold.

Eine Liebesgeschichte die nicht nur Jugendliche Leser verzaubern wird. Tiefgründig, romantisch und voller Emotionen. 

Die Geschichte wird aus der Sicht von Sophie erzählt, was dem Buch noch einen gewissen Extra Touch verleiht, denn so kann man an ihren Gedanken und Gefühlen besser teilhaben. Die Autorin versteht es, den Leser eine neue Sicht der Dinge zu verschaffen, in der es nicht nur Schwarz & Weiß gibt. Sophies Welt ist bunt und genau das macht dieses Buch außergewöhnlich. 

Eine farbenfrohe Explosion an buntgemischten Gefühlen, eine zaghafte Romanze die sich im Laufe des Buches zu einem tollen Kunstwerk präsentiert. Eine Geschichte über eine graue Maus, die im inneren mehr einem Regenbogen gleicht, und einem sehr sensiblen Jungen, der an Lebensenergie nur so strotzt. Der Geschmack von Sommerregen ist empfehlenswert für alle, die sich in einer einfühlsamen und verträumten Geschichte verlieren möchten. Absolut Lesenswert! 5/5 Rawr's.





© Sarah Rawrpunx
rawrpunx.blogspot.co.at




Mein Dank geht an den Egmont INK Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.



Kommentare:

  1. Wow, tolle Rezension!
    Das Buch liegt auch auf meinem SuB und jetzt freue ich mich richtig drauf!! :)
    Alles Liebe, deine Jule ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, danke :) Bin ich ja mal gespannt wie es dir gefallen wird!

      Löschen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS