[KurzRezension] Timeless 01

Mittwoch, 17. Juli 2013

Timeless 

von Alexandra Monir


Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: Heyne
ISBN 978-3453267589
Preis: 14,99 (D) 15,50 (A)
Leseprobe? klick
gleich bestellen? klick

Bildquelle: Heyne



Um was geht es?

Michele lebt mit ihrer Mutter in Los Angeles und verbringt ihre Freizeit gerne mit ihren zwei besten Freundinnen. Sie hat einen sehr guten Draht zu ihrer Mutter, die auch wie eine gute Freundin für sie ist. Ihr Vater gilt seit Jahren als vermisst, er ist von einen auf den anderen Tag plötzlich spurlos verschwunden. Als ihre Mutter bei einem Autounfall stirbt, bricht für Michele eine Welt zusammen, sie wird zu ihren Großeltern nach New York geschickt. Zu den Großeltern, die ihre eigene Tochter verstoßen haben und seit Jahren keinen Kontakt mehr hatten. Michele entstammt einer angesehenen Familie, den Windsors. Als sie in die Villa einzieht, fühlt sie sich einsamer als je zuvor, bis sie einen alten Schlüssel findet, denn sie schon oft in ihren Träumen gesehen hat. ..und plötzlich befindet sie sich im Jahre 1910 und verliebt sich in Philip Walker.. Eine Liebe ohne Zukunft.

Wie hat es mir gefallen?

Bei diesem Buch gehen die Handlungen erschreckend schnell voran. Die Liebe zwischen Michele und Philip entwickelte sich sehr rasant - Liebe auf den ersten Blick, sozusagen. Jedoch, packte mich dieses Buch irgendwann, mitten in der Geschichte, und ließ mich nicht mehr los. Der Schreibstil der Autorin lädt zum Träumen ein, sie hat eine wunderbare Art die Dinge zu schildern, und verbunden mit den Songtexten klang es nahezu poetisch. Spannung kam bei diesem Werk aber nicht auf, was aber bei dieser zauberhaften Geschichte in den Hintergrund rückte. Als die Zeitsprünge begannen, fühlte man sich mitgerissen, die Sprache, der Stil, die Kleidung, alles schien wirklich perfekt an seinen jeweiligen Ort zu passen.

Wer wirklich eine romantische Geschichte lesen möchte, mit viel Stil und noch mehr Klassik, dem wird Timeless sicherlich gefallen. Sanft und wehmütig wird hier eine wunderschöne Zeitreise beschrieben, eine Liebe die ohne Aussicht auf Zukunft ist und ein Familiengeheimnis, welches man als Leser unbedingt erforschen möchte. Ich vergebe daher 4/5 Rawr's und freue mich auf den letzten Band, Timeless - Schatten der Vergangenheit.




©Sarah Rawrpunx
rawrpunx.blogspot.co.at





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS