Touched 2

Dienstag, 2. April 2013

Touched -  Die Schatten der Vergangenheit


Gebunde Ausgabe: 448 Seiten
Verlag: Thienemann Verlag GmbH
Preis: 16,95 (D) 17,50 (A)
Band 1: Der Preis der Unsterblichkeit, Band 2: Schatten der Vergangenheit, Band 3: noch unbekannt




Inhalt

Remy hat herausgefunden das in ihr beide Kräfte stecken, Heilerin und Beschützerin zugleich. Aus den Aufnahmen ihrer Mutter hat sie erfahren wie sie in Kontakt mit ihrem Großvater treten kann. Weder Remys Familie noch Asher sind begeistert von der Idee ihren Großvater zu treffen, besonders Asher hält es für sehr gefährlich. Sturkopf Remy lässt sich allerdings von niemanden abbringen und geht ihren eigenen Weg allerdings hat sie nicht damit gerechnet das Asher sie begleitet. Da ihre Mutter sie immer gewarnt hat sie solle niemanden vertrauen, tischt sie ihrem Großvater Franc Lügen auf und verheimlicht ihm das ihr Freund ein Beschützer ist. Begeistert das Franc eine Gemeinde von Heilerinnen aufgebaut hat versucht sie mehr von sich und ihrer Gabe herauszufinden. Remy fängt an sich in der Gemeinde und bei ihrem Großvater wohlzufühlen bis eines Tages eine Heilerin stirbt und Franc sie mit nimmt um ihr die grausame Wahrheit über Beschützer zu zeigen. Als sie beschließt Asher aus der Gefahrenzone zu holen passiert das Unerwartete: Beide werden entführt, gefoltert und einer Gehirnwäsche unterzogen - Überraschender Weise bekommt Remy ausgerechnet Hilfe von Gabriel, der sie eigentlich noch nie leiden konnte...







Meinung / Fazit

Remy ist eine sympathische Hauptfigur und ich bin froh endlich eine Triologie zu lesen in der das Mädchen vom ersten Band weg schon selbstbewusst ist und keinen Retter braucht.
Aufgrund ihrer Kindheit musste sie schon früh lernen auf eigenen Beinen zu stehen und niemanden zu vertrauen, so lässt sie sich auch von nichts und niemanden etwas einreden und muss schlussendlich auch aus ihren Fehlern lernen. Mittlerweile kann sie sich eingestehen wie schön es ist in einer intakten Familie zu sein und genießt das Gefühl immer mehr. In diesem Teil wird das Hauptaugenmerk auf ihre Fähigkeiten und der damit verbundenen Gefahr gelegt. Ihr Großvater, Franc, ist das Oberhaupt der Heiler Gemeinde und ein störrischer und herrischer Mann der zwei Seiten in sich trägt.


Asher der mir im ersten Band noch farblos und distanziert vorkam, verändert sich im zweiten Teil immer mehr. Die Liebe zwischen den beiden wird in diesem Band zwar in den Hintergrund gerückt allerdings bekommt man einen guten Eindruck wie stark seine Gefühle für Remy sind. Gabriel, Ashers Bruder, spielt hier eine wichtige und emotionale Rolle.


Neue Nebencharaktere werden eingeführt wie zb Erin die im selben Alter wie Remy ist. Sie gibt ihr einen guten Eindruck von dem alltäglichen Leben und Regeln einer Heilerin und wird fast wie eine Freundin. Im Gegenteil zu ihrem Bruder, der ein kleiner Sadist ist und sich keine Chance auf Boshaftigkeit entgehen lässt.


Am Ende des Buches ist ein Interview mit der Autorin in der sie auch Fragen zum dritten und letzten Band beantwortet. ..nur soviel: Es wird sehr spannend weitergehen!
Eine Playlist von den Songs die, sie während der Entstehung von Touched gehört hat ist auch aufgelistet.


Der Schreibstil ist flüssig und man kommt ohne Probleme in die Geschichte hinein. Anfangs werden noch wichtige Details aus dem ersten Band erwähnt und dann ist man auch schon mittendrin. Die Autorin erzeugt eine Intensität an Gefühlen und lässt so die Charaktere greifbar wirken. Ich habe mit Remy mitgefiebert und auch mitgeleidet, unvorstellbar. Es war eine wirkliche Freude das Buch zu lesen.
Die Geschichte ist emotionaler und spannender als ich es für möglich hielt, der Autorin ist eine fantastische Fortsetzung gelungen die den ersten Teil um Längen schlägt. Ich warte sehnsüchtig auf den letzten Band.

 5/5 Sterne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS