Balthazar

Montag, 25. März 2013

Balthazar von Claudia Gray


Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Penhaligon Verlag
Preis: 17,99




"Eines Tages wirst du verstehen: Du kannst nichts lieben, das ich nicht zerstören kann, und du wirst an niemanden dein Herz verlieren, den ich nicht zu töten vermag."


Skye war bis vor kurzem noch Schülerin an der Evernight-Akademie die allerdings dank dem Orden des schwarzen Kreuzes abgebrannt ist. Nun lebt sie wieder bei ihren Eltern, die aber rund um die Uhr nur arbeiten um sich von der Trauer abzulenken.Vor nicht allzu langer Zeit ist nämlich Skye´s großer Bruder Dakota gestorben und auch Skye hat ihre Schwierigkeiten mit dem Verlust umzugehen, war er doch ihr bester Freund der sie immer unterstützt hat und nie ihre Fähigkeit Geister zu sehen in Frage gestellt hat. Durch die Vampir Akademie hat sich die Gabe bei Skye gesteigert und sie kann an jedem Ort an dem ein Mensch gestorben ist seinen Todeskampf sehen und miterleben. Das ist allerdings nicht ihr größtes Problem, der Vampir Redgrave hat es auf ihr Blut abgesehen und eröffnet die Jagd auf sie - Skyes Blut ist etwas besonderes, es lässt Vampire ihre Vergangenheit als Mensch wieder fühlen. Balthazar will das um jeden Preis verhindern, weiß er doch zu welchen abscheulichen Taten Redgrave im Stande ist, er selbst wurde von ihm erzeugt und hat hunderte Jahre miterlebt wie brutal und gnadenlos Redgrave sein kann wenn er etwas haben will. Zwischen all der drohenden Gefahr entwickelt sich zwischen Skye und Balthazar eine tiefe Leidenschaft, eine Anziehungskraft die beide unerwartet trifft und eine Liebe die zu scheitern droht. 

"Wir können nicht mehr als Freunde sein." 
"Das habe ich verstanden", textete Skye zurück, was überraschend vernünftig klang, bis die nächste SMS einging. "Aber niemand sagt, dass ich es dir leicht machen muss.."



Da Balthazar schon in den Evernight Büchern mein Lieblingscharakter war habe ich mich gefreut als ich endlich mehr von ihm erfahren konnte. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und man ist schnell in der Geschichte drin. Als Leser wird man zusammen mit Balthazar auf eine Reise in die Vergangenheit geschickt und man erfährt von seiner Zeit als Mensch, die Umstände wie er zum Vampir wurde und man bekommt einen Eindruck wie er seine Jahrhunderte alleine verbrachte. 

Das Buch hat rasant angefangen aber leider gegen Mitte etwas nach gelassen. Ich hätte viel mehr über die Vergangenheit von Balthazar erfahren wollen und die Sache mit den Geistern wurde sehr schnell abgehandelt, dem Grund warum Skye denn nun diese Gabe hat und wie sie diese steuern könnte wurde leider auch nicht weiter eingegangen. Das Ende hielt aber eine überraschende Wendung parat mit der ich nicht gerechnet hätte. Im groben und ganzen war es ein solides Buch, das allerdings mich weder richtig gefesselt noch mitgenommen hat. Gefühlstechnisch kam es leider auch nicht bei mir an. Ich schätze die Idee und habe mich gefreut das mein Lieblingscharakter ein eigenes Buch bekommen hat. Ich vergebe daher

3 1/2 Sterne 








Kommentare:

  1. Das Buch habe ich letztens mal im Laden gesehen und mich gefragt, ob es was mit Evernight zu tun hat. Danke für die Antwort darauf ;) Meinst man kann es auch lesen, wenn man die Evernight-Reihe noch nicht fertig gelesen hat?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ich sag mal so.. Ich habe die Reihe auch noch nicht fertig gelesen aber ich war so neugierig auf Balthazar's Geschichte, ich konnte nicht abwarten.

      Leider habe ich mir dadurch ein bisschen (okey viel) Spannung genommen.. :/

      Wenn du nicht schon durch Spoiler weisst was mit Bianca in etwa passiert.. würd ich lieber vorher die gesamte Reihe lesen.

      Ich hätte auch lieber warten sollen aber diese blöde Neugier.. :D

      Löschen
    2. okay, dann warte ich wohl lieber ^^ Band 1 hatte mir gut gefallen, da will ich ja schon gerne weiterlesen ^^
      Danke auf jedenfall für die Antwort :)

      Löschen

Ich freu mich immer über Kommentare und sachliche Kritik. Beleidigungen und Spam bitte nur, wenn sie ganz witzig geschrieben sind. Danke. xD

 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS